Tel.: 02103 - 25 25 40 - 0I info@verdos.net I Go to english version English I AGB

FILDOMAT - Flüssigpolymeranlage für den Batchbetrieb

Der FILDOMAT ist eine Flüssigpolymer-Löseanlage für den Batchbetrieb zur automatischen Herstellung einer hochwirksamen, sofort gebrauchsfähigen Polymerlösung. Dazu werden Stammpolymer und Wasser mit Hilfe einer Invertiereinheit zu einer gebrauchsfertigen Lösung vermischt. Die hohe Dosiergenauigkeit des Polymers wird durch den Einsatz von Exzenterschneckenpumpen erreicht. Nach der Vermischung erfolgt die Überführung in einen Zwischenbehälter (Lösungsbehälter), aus dem die Dosierung zu den Einsatzstellen erfolgt.

Der FILDOMAT bereitet (abhängig vom Niveau im Lösungsbehälter) automatisch genügend Lösung auf, um einen optimalen und unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Bei Erreichen des Max.-Niveaus schaltet die Anlage ab, bis wiederum der Min.-Kontakt die Anlage erneut einschaltet.
Bei direkter Dosierung der hergestellten Polymerlösung wird die Anlage über einen potentialfreien Kontakt ferngesteuert. Eine manuelle Bedienung der Anlage während des Betriebes ist nicht erforderlich.

Der FILDOMAT wird als betriebsfertige Anlage komplett verrohrt und verkabelt, inkl. Schalt- und Steuerschrank, geprüft nach VDE / UVV, auf einem Edelstahlgestell ausgeliefert, so dass lediglich der Wasseranschluss und die elektrische Versorgung zu gewährleisten sind.

VERDOS bietet den FILDOMAT in unterschiedlich automatisierten Versionen an, um den verschiedenen Kundenansprüchen gerecht zu werden. Zusätzlich zu den im Nachfolgenden aufgeführten Ausstattungsmerkmalen gibt es eine Reihe von Optionen, um den Anforderungen noch besser gerecht zu werden. Alle Anlagen gibt es in verschiedenen Größen, welche den Datenblättern zu entnehmen sind.

FILDOMAT PP

Fildomat PPDer FILDOMAT PP ist eine für den vollautomatischen Betrieb entwickelte Chargenanlage. Das Polymer, z.B. Flockungshilfsmittel (FHM), wird direkt in die Invertiereinheit / Mischsystem mit einer Frequenzumformer gesteuerten und PID geregelten Exzenterschneckenpumpe zudosiert.


Die in der Stammpolymerdruckleitung eingebaute Messung garantiert eine hochgenaue Polymerdosierung zur Invertiereinheit. Die in der Wasserstraße eingebaute Regelautomatik (Regelventil und IDM) sorgt auch bei schwankendem Wasservordruck für einen konstanten Wasserzulauf. Eine Druckerhöhungspumpe sorgt für den optimalen Energieeintrag in der Invertiereinheit.

Die Regelung der Anlage erfolgt über eine moderne SPS. Am Bediengerät mit Folientastatur wird die FHM- sowie die Lösewassermenge vorgegeben und mit Hilfe eines PID Softwarereglers exakt eingeregelt, was die Herstellung einer stets gleichbleibenden Lösungskonzentration garantiert

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt

FILDOMAT MC

Fildomat MCDer FILDOMAT MC ist eine für den automatischen Betrieb entwickelte Chargenanlage. Das Polymer, z.B. Flockungshilfsmittel (FHM), wird direkt in die Invertiereinheit/ Mischsystem mit einer Frequenzumformer gesteuerten Exzenterschneckenpumpe zudosiert. Die in der Druckleitung der Stammpolymerpumpe eingebaute Strömungsüberwachung garantiert eine sichere Versorgung der Invertiereinheit mit dem Stammpolymer.

Die Lösewasserapparatur mit Pneumatikventil, Druckminderer, Schwebekörperdurchflussmesser mit Min. Kontakt sowie eine nachgeschaltete Druckerhöhungspumpe sorgen für eine gleichmäßige Wasserversorgung und den Energieeintrag in der Invertiereinheit.

Die Steuerung der Anlage erfolgt über eine SPS mit 2-zeiligem Display zum Bedienen und Beobachten der Prozessabläufe sowie Anzeigen evtl. Störmeldungen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt

FILDOMAT LC

Fildomat LCDer FILDOMAT LC ist eine preisgünstige, robuste Anlage für den automatischen Chargenbetrieb. Die Polymerzugabe erfolgt mittels einer Exzenterschneckenpumpe mit Handregelgetriebe. Die Dosiergenauigkeit wird mit Hilfe eines Kalibrierzylinders eingestellt. Die Lösewasserapparatur mit Pneumatikventil, Druckminderer, Schwebekörperdurchflussmesser mit Min. Kontakt sorgen für eine gleichmäßige Wasserversorgung der Invertiereinheit. Modular kann die Anlage mit einer nachgeschalteten Druckerhöhungspumpe zur besseren Wasserversorgung sowie eine Strömungsüberwachung in der Stammpolymerdruckleitung nachgerüstet werden.

Die konventionelle Steuerung der Anlage garantiert auch bei einfachen Anwendungen höchste Zuverlässigkeit und einfachen Service.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt

Haben Sie Fragen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns kontaktieren und wir Ihre Fragen beantworten können.

Unser Leistungspaket umfasst Beratung, Projektierung, Realisierung, Inbetriebnahme, Full-Service, Finanzierung!

Kontaktformular

Kontakt und Anfahrt

VERDOS GmbH
Verfahrens- & Dosiertechnik
Bahnhofsallee 17
40721 Hilden

Telefon:02103 - 25 25 40 - 0
Telefax:02103 - 25 25 40 - 10
E-Mail: info@verdos.net

Mit Hilfe von Google Maps können Sie Ihre Anfahrt planen.

Ihre Anschrift: